Donnerstag, 27. Oktober 2011

Rot-Grün überlebt

Eingetreten vs. Nichteingetreten

Als ich 6 war, dachte ich, wenn ich 30 bin...

...hätte ich einen Bart.
...hätte ich Kinder.
...würde ich nicht mehr lachen.
...wäre ich schon einmal in New York gewesen.
...hätte ich mich in New York mit dem World Trade Center im Hintergrund fotografiert.
...würde mein Portemonnaie niemals leer werden.
...hätte ich eine großartige Frau.
...hätte ich einen saucoolen Fernseher.
...hätte ich ein Auto.
...wüsste ich alles.
...wüsste ich alles besser.
...würde ich viel schreiben.
...hätte ich einen Roman veröffentlicht.
...würde ich eine Zeitung im Abo haben.
...würden Autos fliegen.
...könnte man 3D-Filme im Kino sehen.
...müsste man im 3D-Kino keine Brille tragen.
...wäre ich verheiratet.
...würde ich in einem Haus mit Garten leben.
...würde im Kino der "Weiße Hai Teil 45" laufen.
...würde "Knight Rider" immer noch eine tolle Serie sein.
...hätte der Dritte Weltkrieg bereits stattgefunden.
...gäbe es keine James Bond-Filme mehr.
...würde man Computerspiele nur mit den Augen spielen.
...würde ich immer noch Musik von Matthias Reim gut finden.
...würde ich klassiche Musik gut finden.
...würde ich mir jeden Tag eine Tüte Süßigkeiten kaufen.
...hätte ich irgendwann das Rauchen angefangen.
...würde ich an einem Schreibtisch arbeiten.
...hätte ich seit mindestens fünf Jahren einen Job, den ich behalten werde, bis ich 64 bin.
...würde ich nie mehr Fußball spielen müssen.
...würde ich nur noch mit Taschenrechnern rechnen.
...würde mir Bier schmecken.


...würde ich ich mich vollkommen erwachsen fühlen.

Kommentare:

  1. also wenn das ein geburtstagspost ist, dann gratulier ich mal ganz herzlich.

    30...süß.... :-)

    ich hab als Kind gedacht mit 25 muss ich steuern machen können.
    und ich dachte, das werd ich niemals schaffen.
    nun kann ich sagen, geht schon, aber ich fühl mich noch immer dabei, wie ein hochstapler, wie jemand, der nur so tut, als wären all diese erwachsenendinge kein problem. und es merken auch erstaunlich wenige menschen.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die lieben Glückwünsche.
    In Steuersachen geht es mir genauso! ;) Und wenn ich mir meine bisherigen Geburtstagsgeschenke so ansehe, dann ahne ich auch warum...

    AntwortenLöschen